Landesjugendleitertag 2019 in Fulda

Liebe Jugendleiterinnen & Jugendleiter, liebe Jugendreferenten & Jugendreferentinnen,

hiermit möchten wir, die Landesjugendleitung Hessen, Euch ganz herzlich zum nächsten Landesjugendleitertag einladen.

Wo?
DAV Kletterzentrum Fulda
Goerdelerstr. 72
36037 Fulda

Wann?
Samstag, 26. Januar 2019
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: voraussichtlich 15:00 Uhr

Bitte meldet Euch für den Landesjugendleitertag unter "Schulungstermine" an. Eine schriftliche Anmeldung ist nicht notwendig.

Für Berichte, Anträge, Fragen oder Anregungen erreicht Ihr uns ebenfalls unter mail@remove-this.jdav-hessen.remove-this.de. Wir freuen uns auf Euer Kommen

Was war los und was wird kommen?

Neben dem Bericht von unserer Seite, was bei uns im letzten Jahr passierte, möchten wir auch wissen, was Ihr bei Euch in den Sektionen so gemacht habt. Dazu bitten wir Euch im Vorhinein die Berichte aus Euren Sektionen mit den harten Fakten (Anzahl Jugendliche, Jugendgruppen, Jugendleiter) und den außergewöhnlichen Highlights an uns zu senden. Dazu erhalten die Jugendreferenten*innen im Vorfeld eine Vordruckseite für unsere Präsentation. Diese sendet Ihr bitte an die Jugendleitung per Mail zurück.

Ansonsten steht die Schulungsplanung für das Jahr 2020 an, für die Ihr Euch im Vorfeld schon gerne Gedanken machen könnt, was für Themen Ihr gerne in den Fortbildungen behandelt haben möchtet. Genauso werden wir Euch auch die geplanten Schulungen für das Jahr 2019 vorstellen.

Zudem stehen auch Wahlen an: Die Positionen des  Landesjugendleiters und der Landesjugendleiterin sind neu zu besetzen. Und außerdem suchen wir immer auch weitere Beisitzer*Innen.

Wenn Ihr Anträge jedweder Art habt, müssen diese mindestens 2 Wochen vor dem Landesjugendleitertag schriftlich bei der Landesjugendleitung vorliegen.

Bitte beachtet die Zuschussregelung für Aktionen, die Ihr plant:„Für eine Veranstaltung mit dem gleichen Konzept kann nur zweimalig ein finanzieller Zuschuss beantragt werden. Eine Förderung über mehr als 2 Jahre hinweg ist nicht möglich. Die Veranstaltung muss (für diese Sektion) ein neues innovatives Konzept aufweisen und sektionsübergreifend sein. Der Betrag pro Veranstaltung ist gedeckelt auf maximal 500€. Dem Antrag muss ein Kostenvoranschlag beigefügt sein. Der Antragsteller (oder ein geschickter Vertreter) muss den Antrag auf dem LJLT persönlich vorstellen. Dieser darf nicht der Landesjugendleitung angehören. Die Ausschüttung erfolgt, nachdem der Landesjugendleitertag den Zuschuss beschlossen hat. Maximal werden 2000 € pro Jahr an Zuschüssen ausgeschüttet.“

Tagesordnung (vorläufig)

1. Begrüßung durch die Landesjugendleitung
2. Tagesordnung und Beschlussfähigkeit
3. Protokoll des LJLT 2018
4. Bericht der Landesjugendleitung
5. Berichte aus den Sektionen (per Präsentation)
6. Bericht der Bundesjugendleitung
7. Wahlen:
    Landesjugendleiter, Landesjugendleiterin, weitere Beisitzer*Innen
8. Abstimmung zu Anpassung der Geschäftsordnung des Landesjugendleitertages
    an die neue Mustersektionsjugendordnung (MSJO)
9. Schulungsprogramm 2019
10. Ausblick Schulungsprogramm 2020
11. Veranstaltungsort LJLT 2020
12. KidsCup
13. Sonstiges

Fahrtkostenerstattung

-mit öffentlichen Verkehrsmitteln: zu 100% (außer Fernverkehr der DB)
-mit dem Auto: allein 10 Cent/km, für jeden weiteren Mitfahrer je 3 Cent/km
-mit dem Fahrrad: 20 Cent/km