Zum Hauptinhalt springen

Landesjugendleitertage

Landesjugendleitertage werden jedes Jahr abgehalten. Hier können alle Jugendleiter von Hessen zusammenkommen und über die Jugend und was mit ihr passieren soll entscheiden. Stimmberechtigt sind alle Jugendleiter, die von ihrer Sektion deligiert sind, die Landesjugendleitung selbst und alle Jurefs. Natürlich dürfen auch Leute kommen, teilnehmen und mitdiskutieren, die nich abstimmen dürfen. Wenn ihr wissen wollt, was letztes Jahr in Frankfurt passiert, könnt ihr das hier im Protokoll nachlesen.

Wir treffen uns immer (außer 2021, wegen COVID-19) schon am Abend vorher für Trunk und Plausch und übernachten in der Halle. 2019 in Fulda konnten wir sogar in Portaledges übernachten.

Dazu sind immer alle herzlich eingeladen. Wir kochen selbst und verbringen den Abend mit Spielen, einfachem Beisammensitzen und Austausch über die Jugendarbeit und anderen Erfahrungen.

Am nächsten Morgen ist dann der eigendliche Jugendleitertag, bei dem dann alle Jugendleiter kommen, die Hessen mitgestalten möchten. Zentrale Punkte sind jedes Jahr zum Beispiel Wahlen der Landesjugendleitung, Austausch über das Schulungsprogramm, Bericht aus der Bundesjugendleitung und Berichte aus den Sektionen