Zum Hauptinhalt springen

Anmeldung zu Kurs: GM 22-03 Grundmodul Hochtouren

Kursart:   Fortbildung
Beginn:  
Ende: 
Ort:  
Belegung: Keine Plätze mehr frei

Gletscher, das sind für dich bisher nur Eisklumpen, die du umwandern musst? Das soll nicht so bleiben? Dann bist du hier genau richtig. 

Wir wollen uns dem Thema Hochtouren von der Pike auf nähern. Wie gehe ich mit Steigeisen und Pickel, warum haben die anderen ein Seil zwischen sich gespannt und was sind Spalten und wie komme ich nach dem Finden wieder aus diesen Raus. 

Theorie ist zwar schön, live und in Farbe ist das aber alles einprägsamer, daher soll es mit euch auf einige Touren und auch den einen oder anderen Gipfel gehen. 

Inhalt

  • Gehen in Firn und Eis mit Steigeisen und Pickel 
  • Spaltenbergung 
  • Sicherung in Firn und Eis 
  • Klettern und Standplatzbau am leichten Felsen 
  • Tourenplanung 
  • Orientierung 

Lernziele

Nach dem Kurs sollen die Teilnehmer in der Lage sein, als Mitgänger an Hochtouren teilzunehmen dazu gehört:Gehen auf dem Gletscher mit Steigeisen, Spaltenbergung, Orientierung 

Material

Vollständige Hochtouren Ausrüstung benötigt, unter Anderem Steigeisenfest Schuhe, Steigeisen, Pickel, Biwaksack. Kann in begrenztem Maße nach vorheriger Absprache geliehen werden. 

 

Teilnahmevoraussetzungen

  • Aktive*r Jugendleiter*in 
  • Erfahrung im alpinen Gelände, bis zum Gletscher sollte alles Routine sein 
  • Vorstieg Halle im 5. Grad, Routinierter Umgang mit Klettermaterial (Karabiner, Seil, Schlingen) 
  • Kondition für lange Touren (8h, 1000 hm) 

 

Termin & co

28.08.  bis 04.09.2022 in den Alpen (Östereich)

Gemeinsame Anreise ab Hessen morgens, Ende nachmittags in den Alpen. Der konkrete Ort wird rechtzeitig nach Verhältnissen mitgeteilt. 

200 € - wird i.d.R. von der Sektion übernommen

Zurück
Deine Daten